Zwei Bergwanderer wandern am Seefelder Plateau der Sonne entgegen

Erkunden Sie die Bergwelt des Seefelder Plateaus

Wandern am Seefelder Plateau

Es gibt viel zu entdecken… Ob Geisterklamm oder Gaistal, Gipfelkreuz oder Almhütte – Entdecken Sie während Ihres Urlaubs in Leutasch am Seefelder Plateau die perfekten Wandertouren für sich.

Wanderungen am Seefelder Plateau in Tirol

Der Frühling mit seiner Blütenpracht, der Sommer mit seinen angenehmen Temperaturen und langen Tagen und der Herbst mit seinen bunt gefärbten Blättern. Wandern ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. Auch alt bekannte Wanderwege können immer wieder zu neuen Entdeckungen führen. Genießen Sie einen unvergesslichen Wandersommer im Tiroler Seefeld. Besuchen Sie als Alternative zu den abwechslungsreichen Wandertouren rund um Leutasch auch das romantische Almenparadies Gaistal: Entlang der Leutascher Ache entdecken Sie die artenreiche Natur der Tiroler Berge. Glasklare Bergseen wie der Igelsee, faszinierende Wasserströme in der Leutaschklamm und vieles mehr. Ihr Aktiv-Sommer in Leutasch bietet alles, was das Herz begehrt.

Höher, weiter, beeindruckender...

Auch im Urlaub möchten wir oft hoch hinaus. Die hohen Berggipfel des Wettersteingebirges und die Vielzahl an Wandertouren des Seefelder Plateaus machen einen Wanderurlaub hier perfekt. Abwechslungsreiche Wandertouren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden bieten für sportlich ambitionierte Wanderer spannende Optionen sowie für Genusswanderer und Familien. Und egal wo das Ziel liegt, am Seefelder Plateau wird jede Wanderung mit einmaligen Ausblicken belohnt. Und vielleicht haben Sie doch einmal Lust, die Welt auf dem Weg zum Ziel zu entdecken, denn jede Wanderung kann eine Genusswanderung werden.

Was zeichnet diesen idyllischen Ort aus?

  • Ein ca. 16km langes und romantisches Tal mit 24 Ortsteilen - eingebettet zwischen dem Wetterstein, Karwendel und der Hoher Munde
  • Viele schöne Tiroler Bauern- und Gästehäuser im traditionellen und rustikalen Stil
  • Ausgesprochen schöne und bestens präparierte Wander- und Langlaufgebiete
  • Das bekannte und legendäre Ganghofer-Museum
  • Der Spielpark Leutasch
  • Fischerei-Betrieb Waidachsee
  • Authentische, gemütliche und traditionsreiche Tiroler Abende, ein Almabetrieb, Musikkapelle
  • Leutasch ist ohne Frage der Treffpunkt für all jede, die unberührte Tiroler Natur inmitten des facettenreichen und lebendigen Seefelder Plateaus genießen wollen.

Genusswandern: Natur und Ruhe bewusst genießen

Immer mehr Menschen suchen Abstand vom Alltag beim Wandern. Das bewusste Erleben der Natur und die neu entdeckte Liebe zur Bewegung sind sehr kostbare und erlebnisreiche Eindrücke. Werden diese besonderen Erlebnisse und Erfahrungen mit den zahlreichen, traditionellen Genüssen, welche das Leutaschtal zu bieten hat, gekoppelt, wird aus dem Urlaub ein richtiges Fest für die Sinne. Mit den sanften Hügeln und ebenen Wegen eignen sich die Wanderwege in Leutasch für die ganze Familie, für groß und klein - die Höhenangst kann man ganz beruhigt zuhause lassen. Das Leutaschtal rund um den Hubertushof herum bietet alles was das Wanderherz begehrt.

In diesem Sinne: Genusswanderer aufgepasst! Das Seefelder Plateau in Tirol bietet optimale Bedingungen für angenehme Wanderungen. Es muss nicht immer extrem anstrengend sein – auch wenn dies hin und wieder dem Erfolgserlebnis am Gipfelkreuz dann umso zuträglicher ist. Beim Genusswandern geht es nicht darum so schnell wie möglich, so weit wie möglich hinauf zu kommen. Es geht vielmehr um das bewusste Wahrnehmen.

Für uns umfasst der Begriff Genusswandern das sprichwörtlich mit offenen Augen durch die Welt gehen. Wer nicht hetzt, sondern sich Zeit lässt, sieht und hört viel mehr von der Welt. Die Blumen am Wegrand, der Specht, der im Wald an den Baum klopft oder das Rauschen des Blätterdachs im Wind.

Lassen Sie sich auf Ihrem Weg von den Sonnenstrahlen der Spätsommersonne kitzeln und bleiben Sie hin und wieder bewusst, stehen und entdecken Sie Ihre Umgebung.

Die schönsten Wanderungen rund um Leutasch

Beim Wandern in Leutasch ist man umgeben von einer sensationellen Bergkulisse. Man ist umgeben von einer malerischen Almwise und den wunderschönen abgeschiedenen Bergseen. Inmitten der stillen Natur findet man Ruhe und Entspannung, während der Blick über die prächtigen Tiroler Alpen schweift. Die gut beschilderte Wanderwege in und um Leutasch führen an die schönsten Plätze, egal ob man die Herausforderung sucht oder lieber einen gemütlichen Spaziergang machen will. Erklimmen Sie die steilen Gipfel im Wettersteingebirge, lauschen Sie dem wohligen Rauschen der Leutaschklamm oder schlendern Sie durch das verträumte Almenparadies Gaistal. Wandern verbindet, beruhigt und stärkt den Körper und Geist. Dort wo Luft und Wasser am reinsten sind, treibt es nicht nur Extrembergsteiger hin, sondern auch Urlauberfamilien schätzen die grenzenlose Freiheit und Ruhe beim Wandern in Österreich in Leutasch.

Empfehlenswerte Wanderwege rund um das Seefelder Plateau

Bergleintal & Meilerhütte

  • Mittwelschwere Wanderung
  • rote Bergwege
  • Länge: 13km
  • Dauer: 8:30h

Ganghoferweg Gaistal

  • Leichter Wanderweg
  • einfache Wege
  • Länge: 10km
  • Dauer: 3h

Leutaschtal

  • Leichter Wanderweg
  • Länge: 17km
  • Dauer: 4:15h

Predigtstuhl

  • Mittelschwere Wanderung
  • Länge: 18km
  • Dauer: 8:30h

Panoramabrücke - Blick in die Klamm Runde von Elmau

  • Mittelschwere Wanderung
  • gute Grundkondition erforderlich
  • Länge: 8,28km
  • Dauer: 3:34h

3-Almen-Rundwanderung im Gaistal

  • Einfache Almen-Rundwanderung
  • Länge: 10,2km
  • Dauer ca. 3:30h

Drei-Seen-Wanderung am Seefelder Plateau

  • Lange mittelschwere Wanderung
  • Länge: 12,1km
  • Dauer: ca. 3:30h

 

Familienwanderungen am Seefelder Plateau

Die meisten Eltern kennen das System – die Kinder laufen vor und bleiben plötzlich stehen um etwas Spannendes zu untersuchen. Bei einer Wanderung mit der Familie geht das Entschleunigung oft einher. Denn Kinder brauchen Zeit, Zeit die Erwachsene sich oft nicht nehmen. Genießen Sie daher einfach die Möglichkeit bei einer kleinen Wandertour mit den Jüngsten, die Welt mit ihren Augen zu sehen.

Optimale Voraussetzungen für eine solche Tour bietet unter anderem das nahgelegene Almenparadies Gaistal. Dieses liegt inmitten des Mieminger und des Wettersteingebirges. Spazieren Sie entlang der Leutascher Ache und finden Sie heraus, was die Natur alles zu entdecken bietet.

Das GaistalAlmenparadies Gaistal